Fahrwagen - STS Systemtechnik Electronic GmbH

Direkt zum Seiteninhalt
Motorensteuerung für einen lenkbaren Fahrwagen zur Kanalinspektion
Kundenforderung:
Entwicklung einer Motorsteuerung für eine lenkbaren Fahrwagen.

Der Kunde möchte seine bestehende Elektronik-Lösung um eine 2-Achsen-Motorensteuerung erweitern um eine Lenkbarkeit des Fahrwagens zu erreichen.
Projektinhalt:
  • Ansteuerung zweier BLDC-Motoren mittels Leistungs-Endstufen
  • Kommunikation mit der vorhandenen übergeordneten Steuerung des Fahrwagens
  • Integration und Anpassung des lenkbaren Fahrwagens an das Kanalinspektions-System
Umsetzung:
Hardware:
  • Siemens XC164
  • Power-Endstufen SA305

Software:
  • Zuken Cadstar 9.0 (Stromlaufplan, Layout)
  • Keil C166 für μC-Codierung
Tätigkeiten:
  • Analyse des bestehenden Systems
  • Erstellung eines Konzeptes unter Einbeziehung der übergeordneten Fahrwagen-Steuerung
  • Gemeinsames Erstellen einer Spezifikation mit dem Kunden (Platzverhältnisse, Schnittstellendefinition)
  • Entwicklung der HW-Platinen (Stromlaufplanerstellung, Layouterstellung, Erstellung Fertigungsunterlagen und Unterlagen zur Inbetriebnahme)
  • Entwicklung der μC-Software für die Drehzahlregelung beider Achsen, Motorstrombegrenzung, Übertemperaturschutz und Kommunikation mit der übergeordnetenSteuerung
  • Verifikation aller Entwicklungsschritte
  • Validierung am Kanalinspektions-System
© 2021 STS Systemtechnik Electronic GmbH
Datenschutz                 AGB                 Impressum
Zurück zum Seiteninhalt